Facebook
News
 

Mitteilung betreffend Corona-Massnahmen

(16.12.2020) Nach den jüngsten Berichten des Bundesrates vom 12. Dezember 2020 hat sich die Corona-Situation in der Schweiz drastisch verschlechtert.

Es wurden von Seite Bundesrat diverse Verordnungen bekanntgegeben.
Der Kanton Luzern ist noch einen Schritt weitergegangen und hat ab sofort bis zum 22. Januar 2021 folgende Massnahmen betreffend öffentlich zugängliche Einrichtungen und Betrieben beschlossen:
«alle für das Publikum geschlossene Einrichtungen und Betriebe: Indoor-Sportanlagen, wie Turnhallen, Tennishallen, Eissporthallen und Kletterhallen, sowie Hallenbäder, Wellnesszentren, Fitnesszentren und Tanzstudios.

Von der Schliessung ausgenommen sind:
* a. Sportanlagen für die Nutzung durch die obligatorischen Schulen, Leistungssportlerinnen und -sportler, die Angehörige eines nationalen Kaders eines nationalen Sportverbandes sind, und Teams, die einer Liga mit überwiegend professionellem Spielbetrieb angehören.»
Das bedeutet für den FC Knutwil, dass auch wir unsere Corona Massnahmen entsprechend anpassen.

Hallentraining
Bis zum 22. Januar 2021 werden keine Trainings in der Halle stattfinden. Wie es weitergehen wird, das wird sich im Januar 2021 weisen.

Besten Dank für Euer Verständnis. Wir wünschen euch und euren Familien eine schöne Adventszeit und frohe Festtage. Blibed gsond.

Vorstand FC Knutwil

Autor
Andrea Di Bilio, Web-Adminstratorin

Downloads
Infobrief am 14.12.2020.pdf (155.61 kB)